Wer bin ich?

Meine Begeisterung für die Alexander-Technik ist tief verwurzelt und motiviert mich jeden Tag, Menschen zu helfen, ihre körperliche und geistige Balance wiederzuerlangen. Ein schöner Effekt dieser Arbeit ist Jungbrunnen auf mehreren Ebenen. 

Durch individuelle Einzelstunden und maßgeschneiderte Betreuung unterstütze ich dich dabei, die Prinzipien dieser einzigartigen Methode zu meistern. Ich begleitete dich als ausgebildete Alexandertechnik-Lehrerin auf deinem Weg zu mehr Beweglichkeit, verbesserter Haltung und einer gesteigerten Lebensqualität und Energie. Ich bin überzeugt, dass die Alexander-Technik nicht nur eine Technik ist, sondern die Kunst wie ein Fisch im Wasser zu leben – voller Anmut und Freude am Sein.

Seit mehreren Jahren lässt innerwise, ein intuitives Diagnose- und Heilsystem, meinen Horizont weit werden und unterstützt dich und mich, die Themen hinter Blockaden und Schmerzen zu finden, wenn nötig ans Licht des Bewusstseins zu holen und energetisch aufzulösen. Es geht bei dieser Arbeit um Eigenverantwortung und die Akzeptanz der Lektion, die hinter einer Lebenserfahrung steckt.

Ich schwimme sehr oft und es wird mir nicht langweilig. An manchen Tagen hat die Bewegung im Wasser den Effekt, dass sich die Grenzen meines Körpers scheinbar auflösen und ich in meiner Wahrnehmung eins werde mit dem Wasser. Ich interpretiere diese Erfahrung als zärtliche Erinnerung daran, dass wir eins werden können mit dem Leben, uns freischwimmen von Gewohnheiten, Fixierungen, Mustern, unbewussten Blockaden. Dieser Prozeß macht Sinn, bringt Gesundheit und Freude!